machineering.com
My machineering

Investitionsrechnung: Welche Potenziale stecken hinter dem Einsatz einer VIBN?

27/03/2021

Viele Unternehmen setzen die virtuelle Inbetriebnahme meist nur „punktuell“ ein. Dabei stecken hinter dem Einsatz der virtuellen Inbetriebnahme immense Potenziale, die – wenn erstmal ermittelt – den Unternehmen sowohl technische als auch betriebswirtschaftliche enorme Vorteile bringen.

Machineering hat bereits zusammen mit einem Kunden den gesamten Analyseprozess durchlaufen und die dabei ermittelten Potenziale werden jetzt schon vollkommen ausgeschöpft. Bei dem Sondermaschinenbauer mit rund 700 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 140 Mio. Euro wurde im ersten Schritt eine Bestandsaufnahme durchgeführt und Prozesskennzahlen ermittelt. Daraufhin haben die machineering-Experten ein kundenspezifisches Konzept mit einem Regelwerk zum Simulationseinsatz ermittelt. Darin wird gezeigt, welche positiven Auswirkungen der Einsatz der virtuellen Inbetriebnahme haben wird.

Ein Jahr nach der erfolgreichen Implementierung der Simulationssoftware iPhysics wurden die gleichen Kennzahlen nochmals ermittelt und so konnten die tatsächlich erzielten Einsparungen beziffert werden. Der Kunde konnte über alle Unternehmensbereiche hinweg insgesamt 2,5 Mio. Euro einsparen. Davon fallen rund zwei Drittel auf die Erhöhung der Mitarbeiterproduktivität, die frühzeitige Absicherung der Konzepte und der Vermeidung von Tätigkeiten wie Trouble Shooting. Rund 26 Prozent der Einsparungen konnten durch die Verbesserung der Qualität und dem damit verbundenen Rückgang der Kundenreklamationen erzielt werden.

Aus der gesamten Investitionsrechnung geht hervor, dass durch relativ niedrige Aufwände zur virtuellen Inbetriebnahme die deutliche Effizienzsteigerung in vielen Unternehmensbereichen gegenüberstehen. Mit einem Einsparungspotenzial von rund 1,7 Mio. Euro amortisieren sich die Kosten für die Anfangsinvestition bereits nach 3 Monaten.

In den nachfolgenden Blogbeiträgen wird explizit auf die größten Potenzialtreiber Produktivität, Qualität und Zeit eingegangen. Zudem gibt es ein umfangreiches White-Paper und eine Broschüre zu diesem Thema.

Mehr zum Beitrag erfahren?

Produktinformationen

iPhysics Broschüre

Studie

Klare Potenziale durch eine virtuelle Inbetriebnahme

Interesse an einem kostenlosen iPhysics Workshop?
Klare Potenziale durch eine virtuelle Inbetriebnahme!
Verwandte Themen:

23/06/2021

Digital Twins sind fester Bestandteil im Engineering und Produktion. Durch die Kombination von Digital Twins und VR/AR lassen sich neue Dimensionen erreichen.

15/06/2021

Eine Simulation der FTS ist sinnvoll, wenn Unternehmen viele Varianten bereitstellen und einzelne Artikel mit unterschiedlichen Maßen und Gewichten transportiert. Welche weitere Vorteile es bietet, erfahren Sie in diesem Blog.

31/05/2021

Eine Studie von machineering hat ergeben, dass durch den Einsatz einer Simulationssoftware erhebliche Kosten reduziert werden können. Somit auch teure Kundenreklamationen.
de_DE

Was suchen Sie?