IPHYSICS 3D-SIMULATIONSSOFTWARE IN DER PHARMABRANCHE

MEHR ALS VISUALISIERUNG

Pharma- und Medizintechnik vorab simulieren

Die Pharmaindustrie befindet sich im drastischen Wandel. Steigender Wettbewerbsdruck durch fallende Preise und sich ständig veränderte Gesetzesänderungen führen zu massivem Kostendruck. Effizienzsteigerungen durch innovative Konzepte sind im Bereich Pharmazeutik unausweichlich. Außerdem diversifizieren sich die Pharmahersteller zunehmend durch einprägsame Produktgeometrien als Wiedererkennungsmerkmal. Die individuellen Produktgeometrien stellen hohe Anforderungen an die Bereitstellung in automatisierten Maschinen.

Die virtuelle Durchgängigkeit entlang Ihrer Wertschöpfungskette bietet Ihnen entscheidende Vorteile. Wir unterstützen Sie darin!

Wir zeigen Ihnen, wie durch den Einsatz unserer innovativen Simulationssoftware „industrialPhysics“ alle mechatronischen Prozessschritte im Vorfeld abgesichert werden können – ohne die Anlage aufgebaut zu haben. Die simulative 3D-Darstellung aller ineinandergreifenden Technologien und Prozesse innerhalb der Arzneimittelherstellung bietet Ihnen eine optimale Absicherung Ihrer Anlagen. Darüber hinaus eröffnet es Ihnen die Möglichkeit, sich flexibel nach den Bedürfnissen Ihrer Kunden auszurichten.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Gerne vermitteln wir Referenzen im Maschinenbau oder fordern Sie unsere Case Studies an.
Sie wollen mehr über unsere 3D-Simulationssoftware erfahren? In einer Online Präsentation bieten wir Ihnen und Ihren Kollegen die Möglichkeit, industrialPhysics kennenzulernen. Oder besuchen Sie unsere industrialPhysics Workshops – kostenlos und unverbindlich.

VERWANDTE THEMEN

17/11/2020

Besonders in der Pharma- und Medizintechnik sind die Anforderungen an eine VIBN hoch. Um so mehr ist der Einsatz von geeigneten Simulationstools eintscheidend.

11/11/2020

Exkurs über verschiedene Abgrenzungen und Sichten auf einen digitalen Zwilling.
Machineering.com - Karriere Jobs Stellenangebote ... rund um die virtuelle Inbetriebnahme VIBN via iPhysics

Wie Sie von kürzeren Projektlaufzeiten ganz konkret profitieren, zeigen Ihnen unsere iPhysics-Experten

Infomaterial

iPhysics
ausprobieren?

Unser Team von machineering unterstützt Sie beim Zugang zu unseren Demoversionen.

Sprechen Sie uns einfach an.

Telefon +49 89 56 820 12-0
E-Mail: kontakt@machineering.com